Generalisierte Angststörungen

Der Patient Rainer schreibt per Email.

Hallo,

ich leide unter generalisierter Angststörung. Ich hatte bereits einen Eintrag hier verfasst http://vogelgrippeblog.info/2011/01/zuviel-am-pc-und-zuhause-resultat-angst-u-panikattacken/

Da ich anonym bleiben möchte hatte ich meine Psychotherapeutin geben diese Beiträge freizuschalten. Vielen Dank dafür. Nach meinem Beitrag ging es mit am nächsten Tag schlechter mein Kopf war wieder zugemüllt mit Gedanken ich kam einfach nicht weiter. Heute habe ich mich zusammen gerafft und bin mehrmals wieder rausgegangen.  Ich hatte in einigen Situationen wieder Angst bekommen die Angst kam hoch, dann habe ich mir reingeredet schau das hast du nun seit 3 Jahren und umbringen wird dich die Angst nicht. Gebe nicht auf dir wird nichts passieren. Mit diesen Gedanken habe ich es trotzdem durchgezogen und bin nicht daran gestorben. Morgen habe ich einen Termin mit meiner Psychotherapeutin, wir treffen uns in einem Park und laufen dann in die Stadt zusammen rein.

Jeder der unter Angst und Panikattacken leidet muss solche Situationen indem die Angst auftritt nicht meiden. Sondern zwingt euch in Begleitung einer anderen Person es durchzuhalten. Irgendwann wird euch das immer leichter und leichter fallen.

Ich werde weitere Beiträge dazu schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.